Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 23. Mai 2019

Ausgabe vom 02. März 1999

Vertrag fast unterschriftsreif

Herrentunnel: Sondersitzung über Konzessionsvergabe im März

0640601.gif
Marode, aber bisher weiter ohne Alternative: die Herrenbrücke; Foto: M. Erz

Die Vergabe der Konzession für den Bau eines Herrentunnels als Ersatz der maroden Herrenbrücke will die Bürgerschaft in einer Sondersitzung am Dienstag, 9. März, beschließen. Darauf verständigten sich die Bürgerschaftsfraktionen am vergangenen Donnerstag.

Im nicht-öffentlichen Teil der Sitzung wurden die Bürgerschaftsmitglieder über den Stand der Vertragsverhandlungen mit der Bietergemeinschaft informiert, unter anderem von Bausenator Dr. Volker Zahn (SPD). Bis auf wenige noch zu klärende Punkte sei der Vertrag unterschriftsreif, hieß es. Strittig sei beispielsweise noch die Frage der städtischen Haftung bei Schäden, die durch "höhere Gewalt" (Erdbeben, Krieg) entstünden sowie die Höhe der bebasichtigten Maut.

Die Fraktionen indes bemängelten, daß sie in der Kürze der Zeit die Vertragsbedingungen nicht ausreichend prüfen könnten. Deshalb wurde auf Antrag der SPD die Entscheidung erneut vertagt.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de