Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 20. August 2019

Ausgabe vom 02. Dezember 1997

Durch die Königstraße auch sonnabends

Auch an den Sonnabenden wird in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit die gewohnte Linienführung der Busse durch die Königstraße beibehalten. Nach Mitteilung der Stadtwerke soll auf eine Umleitung über Wahm- und Falkenstraße zum Gustav-Radbruch-Platz in diesem Jahr verzichtet werden.

Viele Fahrgäste waren über die Regelung im vergangenen Jahr verärgert, weil der Service, direkt vor die Geschäftstür fahren zu können, aufgehoben worden war.

Wegen des zu erwartenden An-drangs von Kundinnen und Kunden wird der Fahrplan allerdings nicht immer auf die Minute genau einzuhalten sein.

Als zusätzlichen Service bietet der Verkehrsbetrieb einen Zehn-Minuten-Takt auf der Linie 13 vom Park-and-Ride-Platz Lohmühle über die Innenstadt zum Festplatz an, und zwar an allen Sonnabenden vor Weihnachten.

Vom Park-and-Ride-Platz St. Hubertus ist die Innenstadt wie üblich mit den Linien 4 und 6 alle zehn Minuten zu erreichen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de