Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. April 2019

Ausgabe vom 02. Dezember 1997

Weltkulturerbe-Party

Denkmalpfleger als mittelalterliche Schauspieler

Am 11. Dezember 1987 wurde die Lübecker Altstadt in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und damit mit Venedig, der chinesischen Mauer oder den ägyptischen Pyramiden auf eine Stufe gestellt. Das zehnjährige Jubiläum der Eintragung soll am 11. Dezember ab 19 Uhr in der MuK gefeiert werden. Auf einer Großleinwand werden Filmszenen gezeigt, die in Lübeck gedreht wurden. Der Schauspieler Sven Simon vom Theater Lübeck präsentiert "Lübeck in der Literatur", liest Texte aus verschiedenen Jahrhunderten. Das Amt für Archäologische Denkmalpflege und seine Mitarbeiter schlüpfen in die Rolle von Schauspielern. In ihrem "Informativen Spektakel" geht es um einen Wissenschaftler, der über das Mittelalter doziert. In seinem Vortrag wird er immer wieder unterbrochen: Menschen aus dem Mittelalter zeigen, wie das Leben damals wirklich war. Der musikalische Rahmen wird vom Ensemble für Alte Musik (Renaissance- Musik), dem Liedermacher Klaus Cäsar Zehrer, der Jazzgruppe "So or so", dem Sextett "Lübecker Männer-Vokalensemble", der Jungen Oper Lübeck und der Rockgruppe "Die Koasters" bestritten. U.a. werden Spezialitäten nach mittelalterlichen Rezepten angeboten.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de