Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 18. August 2019

Ausgabe vom 02. Dezember 1997

Toilette am Koberg stinkt zum Himmel

Christine M. beklagt die katastrophalen Zustände in der Bedürfnisanstalt am Koberg. Das Metall-Waschbecken sei so tief angebracht, daß die Männer es offensichtlich als Pissoir benutzten. "Es stinkt zum Himmel", sagt sie, denn immer stünde im Waschbecken eine Pfütze Urin.

Burmester: Die Zustände in der Ein-Raum-Toilette sind dem Stadtreinigungsamt seit geraumer Zeit bekannt. Deshalb wurden entsprechende Schilder aufgestellt , die Benutzer und Benutzerinnen auf eine richtige und hygienische Benutzung des WCs hinweisen. Ob sich Fortschritte einstellen, wurde seitdem regelmäßig überprüft. Leider trat bisher keine Besserung ein. Jetzt wird das Hochbauamt den Hersteller bitten, die Situation eventuell durch ein zusätzliches Urinal zu verbessern.

Bei der Bedürfnisanstalt am Koberg handelt es sich um eine vandalensichere Damen- und Herren-Toilette, die gleichzeitig behindertengerecht installiert ist und außerdem als Wickelraum dient. In der Hansestadt Lübeck ist es die erste Einrichtung dieser Art. Sie wird vom Hersteller angeboten, um allen Anforderungen gerecht zu werden.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de