Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 22. August 2019

Ausgabe vom 11. Mai 1999

Zwölf Winzer präsentieren ihre Weine

0740707.gif
Bergmann, Gomlich, Lichtenhagen, Lanbien, Kirchhoff (v.li); Foto: N. Löwe

Wein genießen direkt vom Winzer: Die vierte Travemünder Schoppegass vom 21. bis 24. Mai auf der Strandpromenade bietet die Gelegenheit, deutsche Weine verschiedener Anbaugebiete zu kosten. Zwölf Winzer präsentieren an rustikalen Ständen ihre Produkte. "Diesmal geht es wieder ausschließlich um den Wein", so Veranstalter Uwe Bergmann. Bereits am vergangenen Mittwoch wurde von einer vierköpfigen Jury der Travemünder Wein des Jahres 1999 gewählt. Bewertet wurden von Kurdirektor Uwe Kirchhoff, Christian Gomlich (Pro Travemünde), Marina Langbien (Restaurant Promenadentreff) und Rudi Lichtenagen (SPD-Ortsvereinvorsitzender Travemün- de), Farbe, Geruch und Geschmack. Sowohl beim Weiß- als auch beim Rotwein siegte ein Erzeugnis des Weingutes Bendehof in Rheinhessen: Als bester Weißwein wurde eine 97er Kanzler Auslese, gereift am Alsheimer Römerberg, gewählt. Bei den Rotweinen siegte ein 97er Dornfelder trocken, der im Barrique reifte. Das Weinfest wird am Freitag, 21. Mai, 16 Uhr, von einer Weinkönigin aus dem Weinbaugebiet Nahe eröffnet.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de