Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 22. September 2019

Ausgabe vom 18. Mai 1999

Kandidatin hat gar kein Interesse

Zur Wahl einer/eines hauptamtlichen Bürgermeisterin/Bürgermeister in der Hansestadt Lübeck

Das ewige Hin und Her um die Aufstellung der Bürgermeisterkandidatin Dr. Beate Hoffmann durch die Lübecker CDU hängt einem langsam zum Halse raus. Der CDU-Fraktionschef Klaus Puschaddel sollte sich endlich mal um eine Bürgermeisterkandidatin oder um einen Bürgermeisterkandidaten kümmern, der oder die aus Lübeck kommt und sich mit den Internas in Lübeck auskennt.

Es müßte doch in der Lübecker CDU solch eine Kandidatin oder ein Kandidat zu finden sein. Wenn nicht: arme CDU!

Was aus meiner Sicht noch gegen Frau Hoffmann als Kandidatin spricht, ist die Tatsache, daß sie in Potsdam von der PDS unterstützt wurde und daß sie an der Sitzung, in der es doch um Vorwürfe gegen sie ging, wegen "urlaubsbedingter Abwesenheit" nicht teilgenommen hat.

Daraus ist zu entnehmen, daß sie gar kein Interesse hat, als Kandidatin anzutreten, sonst würde sie bei so einem wichtigen Termin nicht in Urlaub fahren. Also, Herr Puschaddel: Es muß eine neue Kandidatin oder ein neuer Kandidat her - und zwar aus Lübeck. Wir haben doch schon einen Reinfall erlebt.

Hans-Wilhelm Dehne

Lübeck

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de