Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. April 2019

Ausgabe vom 01. Juni 1999

Jetzt wird geprüft

Messungen zur Luftbelastung in der Altstadt

Das Staatliche Umweltamt Itzehoe hat in der vergangenen Woche mit sogenannten Rastermessungen zur Luftqualitätsbestimmung in der Hansestadt Lübeck begonnen. Ein Meßpunkt des Amtes, das zuständig ist für die Lufthygienische Überwachung in Schleswig-Holstein (LÜSH), liegt im Domviertel.

Zusätzlich hat der Bereich Umweltschutz der Stadt fünf weitere Meßpunkte in der Altstadt eingerichtet - in der Großen Burgstraße, im Bereich Langer Lohberg, in der Königstraße, der Holstenstraße und am Pferdemarkt. Die Meßpunkte sollen die Imissionssituation in der Altstadt erfassen, heißt es in dem Bericht des Bereichs, der Ende Mai dem Umweltausschuß vorgelegt wurde. Die Bürgerschaft hatte im Januar beschlossen, die Luftbelastung der Altstadt messen zu lassen.

Das gesamte Meßprogramm wird mit sogenannten Passivsammlern vorgenommen. Für die Bestimmung der aromatischen Kohlenwasserstoffe - insbesondere Benzol, Toluol, Xylol und Ethylbenzol - werden Aktivkohleröhrchen benutzt, die sich jeweils über einen Monat mit den vorgenannten Kohlenwasserstoffen aus der Umgebungsluft anreichern. Der Stickstoffdioxidgehalt der Luft wird ebenfalls über Passivsammler bestimmt. Diese Sammler sind mit einer speziellen Flüssigkeit versehen, die sich durch die Aufnahme des Stickstoffdioxids verfärbt.

Beide Meßverfahren, darauf weist der Bereich Umweltschutz in seinem Bericht hin, haben einen orientierenden Charakter. Sie sind aber bundesweit anerkannt und ermitteln - im Gegensatz zu dem 1996 vorgenommenen Meßprogramm - keine kurzzeitigen Spitzenbelastungen. Die Verfahren sind daher sehr gut für die Bestimmung der Langzeitbelastung geeignet.

Parallel finden Verkehrszählungen durch den Bereich Verkehr statt. Dadurch können bei der Auswertung die Verkehrssituationen in Beziehung zur Luftbelastung gesetzt werden. Das Meßprogramm soll im Frühjahr 2000 abgeschlossen sein.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de