Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. April 2019

Ausgabe vom 27. Juli 1999

Bauarbeiten

An der Untertrave:

Zwischen Braun- und Fischstraße werden der Gehweg und die Fahrbahn saniert. Der Verkehr wird in Richtung Beckergrube einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Arndtstraße/Bülowstraße/Paul-Behncke-Straße/Gneisenaustraszlig;e:

Die Entsorgungsbetriebe verlegen Entwässerungsleitungen. Die Straßen sind abschnittsweise gesperrt.

Autobahnauffahrt Moisling:

Wasserleitungen werden verlegt.

Bei der Gasanstalt:

Verlegung von Entwässerungsleitungen. Es erfolgt eine Einbahnstraßenregelung: Einfahrt über Geniner Straße, Ausfahrt über Welsbachstraße.

Flinthof/Am Graben:

Fernwärmeleitungen werden verlegt.

Georgstraße:

Stromkabel werden verlegt.

Hochstraße/Josephinenstraße:

Die Stadtwerke verlegen Stromkabel.

Kaninchenborn:

Entwässerungsleitungen werden verlegt. Der Verkehr wird örtlich umgelenkt.

Kapitelstraße:

Ab 2. August wird die Straße für fünf Wochen für den Verkehr gesperrt. Es werden Entwässerungsleitungen mit Hausanschlüssen verlegt und die Straßenoberfläche neu gepflastert.

Kronsforder Allee:

Zwischen Geniner Straße und St.-Jürgen-Ring werden Entwässerungsleitungen verlegt.

Lauerweg:

Die Stadtwerke wechseln Gas- und Wasserleitungen aus.

Mühlenstraße:

Strom-, Gas- und Fernmeldeleitungen sowie Entwässerungsleitungen werden verlegt und die Straßenoberflächen wiederhergestellt. Der Verkehr wird zweispurig geführt, es kommt zu Behinderungen.

Narzissenweg/Tulpenweg:

Entwässerungsleitungen werden verlegt.

Reußkamp/Schneewittchenweg/Bruch-weg/Achternkaten/Andersenring:

Fernwärmeleitungen werden verlegt. Dauer der Arbeiten: bis zirka Ende Oktober.

Rosengarten/Hundestraße:

Die Stadtwerke verlegen Stromkabel.

Schmaler Lehmberg:

Die Stadtwerke wechseln Gas- und Wasserleitungen aus.

Schwartauer Allee/Karlstraße/Bei der Lohmühle:

Verlegen von Strom-, Gas-, Wasser-, Fernmelde- und Entwässerungsleitungen. Einspurige Verkehrsführung. Dauer der Arbeiten: bis zirka Ende 2000.

Darüber hinaus wird an der Engstelle in der Karlstraße Nummer 3 a eine zusätzliche Ampel aufgestellt. Hier werden Versorgungsleitungen verlegt. Danach wird die Fahrbahn in voller Breite wiederhergestellt.

Stumpfer Weg/An der Landesgrenze:

Wiederherstellung der Straßenoberflächen.

Travemünder Allee:

Fernwärmeleitungen werden verlegt.

Tremser Weg:

Entwässerungsleitungen werden verlegt.

Weichselstraße:

Entwässerungsleitungen werden verlegt.

Dornbreite/Medenbreite:

Die Stadtwerke verlegen Strom- und Fernmeldekabel. Dauer der Arbeiten: bis zirka Ende August.

Ziegelstraße:

Entwässerungsleitungen werden in Höhe Neukauf verlegt. Der Verkehr wird als Einbahnstraße stadtauswärts geführt.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de