Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 20. Juni 2018

Ausgabe vom 17. August 1999

LÜBECK STATISTISCH

17 981 Ausländerinnen und Ausländer hielten sich laut Statistik des Bereichs Statistik und Wahlen 1998 in der Hansestadt auf - 76 mehr als 1997. Die größte Gruppe bilden die Türkinnen und Türken: 7579 von ihnen wohnten im vergangenen Jahr in der Stadt. Ebenso 1338 Polinnen und Polen lebten in Lübeck - die zweitgrößte Ausländergruppe. Bei beiden Gruppen ist der Zuwachs gering, nachdem in den vergangenen Jahren deren Anzahl sogar abnahm. Dagegen steigen die Zahlen der aus Asien stammenden Ausländerinnen und Ausländern seit 1986 ständig an. Waren es damals noch 761, lebten 1998 bereits 1977 von ihnen in Lübeck. Besonders aus dem Irak, aus Afghanistan und Thailand sind stärkere Zuwächse zu verzeichnen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de