Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 20. Juni 2018

Ausgabe vom 17. August 1999

Bautechnikerin / Bautechniker

Wir suchen für den Fachbereich Stadtplanung / Bereich Verkehr zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Staatl. geprüfte Bautechnikerin /

Staatl. geprüfter Bautechniker
( Fachrichtung Tiefbau )

Zu Ihren Aufgaben gehört die Einweisung und Überwachung der städtischen Straßenunterhaltungskolonnen einschließlich der Kontrolle des Winterdienstes. Sie wirken außerdem bei Massenermittlungen und der Ausschreibung von Baumaßnahmen sowie der Abnahme der Baudurchführung mit. Zum Tätigkeitsbereich gehören weiterhin die fachtechnische Prüfung der Abrechnungsunterlagen einschließlich der Prüfung der Materialnachweise und die Mitwirkung bei der Bearbeitung von Schadenersatzansprüchen.

Bewerberinnen / Bewerber müssen neben der Ausbildung als staatl. geprüfte Technikerin / staatl. geprüfter Techniker eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung im Bereich Straßenbau / Tiefbau bzw. gleichwertige Kenntnisse aufgrund einer mehrjährigen praktischen Berufserfahrung im Bereich Straßenbau / Tiefbau nachweisen können. Erwartet werden außerdem organisatorische Befähigung, Selbständigkeit sowie der Besitz des Führerscheines der Klasse 3. Außerdem wird die Bereitschaft vorausgesetzt, im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht und des Winterdienstes gelegentlich auch Nacht- und Feiertagsarbeit zu leisten.

Die durchschnittliche regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 38,5 Stunden.

Bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung nach Vergütungsgruppe VI b BAT. Nach fünfjähriger Tätigkeit in dieser Vergütungsgruppe ist ein Aufstieg in die Vergütungsgruppe V c BAT vorgesehen.

Die Hansestadt Lübeck bemüht sich um die berufliche Förderung von Frauen auf Grundlage des bestehenden Frauenförderplanes, Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen innerhalb von drei Wochen nach Erscheinen der Anzeige an die

Hansestadt Lübeck - Der Bürgermeister -

Personal- und Organisationsservice

Kennziffer 70

Fischstr. 2- 6 23552 Lübeck

Fragen zu Ihrer zukünftigen Tätigkeit richten Sie bitte an Herrn Beckmann, Bereich Verkehr, Telefon 0451 / 122 - 6632. Auskünfte zum Stellenbesetzungsverfahren erteilt Ihnen Herr Seelig, Bereich Personal- und Organisationsservice, Telefon 0451 / 122 - 1159.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de