Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 24. September 2018

Ausgabe vom 14. September 1999

Weiterbildung im Verbund

Zusammenschluß von Einrichtungen sichert Qualität des Angebots

Mehr als 40 Weiterbildungseinrichtungen aus der Region Lübeck haben sich gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH zu dem Verbund "Weiterbildung in Lübeck" zusammengeschlossen. Das Ziel dieses Zusammenschlusses ist, den Lübecker Weiterbildungsmarkt für Unternehmen und Privatpersonen übersichtlicher zu machen und die Zusammenarbeit der Weiterbildungseinrichtungen untereinander zu verbessern.

Die Wirtschaftsförderung Lübeck wird dabei als neutraler Moderator fungieren. Man habe diesen Vorschlag der Handwerkskammer Lübeck gern aufgenommen, so Geschäftsführer Uwe Mantik. Denn "durch bessere Information kann noch mehr Interessenten der vielfältige Lübecker Weiterbildungsmarkt eröffnet werden." Möglich wurde der Verbund durch finanzielle Unterstützung des Landes und der Europäischen Union.

Die beteiligten Einrichtungen profitieren bereits von dem Zusammenschluß: Ein umfangreicher Kriterienkatalog und die Vergabe eines Zertifikats sichern die Qualität der Angebote in der "Weiterbildung in Lübeck".

Weitere Informationen zu dem Verbund gibt es bei Georg Seeck von der Wirtschaftsförderung oder bei dem Projektassistenten Harald Poppner, Falkenstraße 11, 23564 Lübeck, Fax (0451) 706 55 20.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de