Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 24. September 2018

Ausgabe vom 14. September 1999

Sonnabend,18.September

0920442.gif
Zum Hafenfest am 18. und 19. September starten der historische Doppelstockwagen der ehemaligen Lübeck-Büchener Eisenbahn und die Dampflokomotive 24009 auf der nördlichen Wallhalbinsel an der Drehbrücke. An beiden Tagen geht es um 10, 12, 14, 15.45 und 17.45 Uhr los; Foto: Privat

Theater

Das Eulenschloß, ab drei Jahren, 15 Uhr, Marionettentheater Fey

Der kleine grüne Drachen,
Kasperletheater, 16 Uhr, Sportpark Hülshorst

Rapunzel, ab sieben Jahren,
16 Uhr, Theater am Tremser Teich (auch am 19. September)

Varieté, 19.30 Uhr, Marionettentheater Fey

Tommy, Rock-Musical, 19.30 Uhr, Theater Lübeck, Großes Haus (auch am 19. September)

Nora oder Ein Puppenheim, Schauspiel, 20 Uhr, Theater Lübeck, Kammerspiele

Der Storch, Komödie, 20 Uhr, Theater Partout

Unter der Gürtellinie, Schauspiel, 20.30 Uhr, Theater Combinale

Musik

Kinderchortreffen, 15.30 Uhr, St. Petri-Kirche

Orgelvesper, 17 Uhr, St. Jakobi-Kirche

Orgelzyklus, 18.30 Uhr, St. Marien-Kirche

Friend `N' Fellow, Soul und Jazz, 20.30 Uhr, Werkhof Lübeck

Kino

Verführerischer Mond, 20 Uhr, Kommunales Kino (auch am
19. September)

Notorious (Berüchtigt),22.30 Uhr, Kommunales Kino

Sonstiges

Tageswanderung nach Grabau zum Forellenessen, Verein Natur und Heimat, 8.45 Uhr, Treffpunkt: Bahnhofshalle

Gotlandtage mit Markt, Kunsthandwerkermarkt, Kontaktbörse des Jugendforums und Ritterspielen, ab 10 Uhr, Rathaus, Markt, Vorplatz Holstentorhalle

Ausstellungseröffnung: Hobby-Künstler, Heiligen-Geist-Hospital, 11 Uhr, Kirchenhalle

Die historischen Räume des Burgklosters, Führung, 11.30 Uhr

Eine Begegnung mit Heinrich und Thomas Mann, Führung,
14 Uhr, Buddenbrookhaus

8. Lübecker Hafenfest, ab 14 Uhr, An der Untertrave (auch am
19. September)

Die geschichtsträchtige Vorstadt St. Gertrud, Führung, 14 Uhr, Treffpunkt: Vor dem Burgtor

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de