Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 17. Juni 2019

Ausgabe vom 22. Dezember 1997

Ungefärbte Informationüber das Stadtgeschehen

Zum neuen Jahr möchte auch ich Ihnen mit einem Lob den Rücken stärken. Nach aller anfänglicher Skepsis, hervorgerufen durch die langanhaltenden Querelen um die Stadtzeitung, bin ich sehr positiv überrascht vom Niveau dieser kostenlosen Zeitung.

Schon immer hatte ich mich über die miserable journalistische Qualität eines großen Lübecker Monopolblattes geärgert, doch bot sich nur durch die Lektüre dieser Zeitung die Möglichkeit, sich über die Vorgänge in dieser Stadt - wenn auch wohlgefiltert - zu informieren. Doch erst durch den von eben diesem Blatte vom Zaun gebrochenen Streit um die Schrangen-Bebauung 1995 wurde mir klar, wie sehr sich die Monopolstellung einer Zeitung dazu eignet, die Bevölkerung vor den eigenen Karren zu spannen und so "über die Straße" Druck auf die Politik im Sinne eigener Interessen auszuüben. Als Konsequenz habe ich diese Zeitung seither nicht mehr gekauft, sondern bin auf überregionale Blätter ausgewichen. Auch die kleine Tochter dieser Zeitung, die allwöchentlich gegen meinen Willen in meinem Briefkasten steckt, wandert seit jeher ungelesen in den Altpapiercontainer.

Die Lübecker Stadtzeitung bietet nun endlich auch für mich wieder eine Möglichkeit, mich über das Stadtgeschehen eingehend - und ungefärbt - zu informieren. Dafür vielen Dank!

Clemens Rübcke, Lübeck

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de