Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 17. Juni 2019

Ausgabe vom 22. Dezember 1997

17 Mülltonnen stehenin einem Altstadtgang

Anwohnerinnen und Anwohner in der Engelsgrube 31 haben sich an die Stadt gewandt und darauf aufmerksam gemacht, daß im Sieverstorweg (ein Altstadtgang) 17 Mülltonnen vor den jeweiligen Hauseingängen verteilt aufgestellt werden müssen, weil es keinen zentralen Mülltonnenplatz gibt.

Die Anwohnerinnen und Anwohner haben vorgeschlagen, Abfalltonnen am Spielplatz am Ende der Straße aufzustellen.

Burmester: Würden wir uns für diese Lösung entscheiden, müßte im Vorfeld auch die Zustimmung der übrigen Anlieger eingeholt werden. Außerdem müßten sich alle Anwohner finanziell an der Einrichtung des Containerplatzes beteiligen.

Das alles mag zu regeln sein. Doch das Grünflächenamt hat inzwischen bei einem Ortstermin Einwände gegen den Vorschlag der Anlieger geäußert: Ein Containerplatz am Spielplatz sei unhygienisch, zumal er die Kinder dazu verleite, im Müll zu spielen. Der Vorschlag ist daher abgelehnt worden.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de