Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 26. Juni 2019

Ausgabe vom 29. Februar 2000

Kinotip

Karakter

Das kraftvolle Drama "Karakter" über eine zerstörerische Vater-Sohn-Beziehung brachte Regiedebütant Mark van Diem einen Oskar für den besten nicht-englischsprachigen Film ein.

Rotterdam Anfang der 30er Jahre: Der Bankier und Gerichtsvollzieher Dreverhaven wurde ermordet in seinem Kontor aufgefunden. Zu Lebzeiten galt er als skrupelloser Machtmensch, der seine Position hemmungslos mißbrauchte.

Sein letzter Besucher war der aufstrebende junge Anwalt Jacob Willem Katadreuffe. Im Polizeirevier beharrt der junge Mann auf seine Unschuld und erzählt seine Geschichte. Er wurde als uneheliches Kind Dreverhavens und seiner Haushälterin Joba Katadreuffe geboren, einer einfachen, wortkargen und stolzen Frau, die lieber Armut und Schande auf sich nimmt, als den Vater des Kindes zu heiraten.

Während der junge Katadreuffe sich unter großen Entbehrungen Schritt für Schritt auf der Karriereleiter hocharbeitet, kreuzen seine Wege immer wieder die Fallstricke eines bis ins Mark verletzten Vaters.

Der niederländische Film wird am 3., 4., 5. und 7. März im Kommunalen Kino gezeigt. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20 Uhr.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de