Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 18. Juni 2019

Ausgabe vom 29. Februar 2000

Bücherwürmer lernen surfen

Stadtteilbibliothek Moisling hat jetzt zwei Computer mit Internet-Zugang

1140601.gif
Senator Ulrich Meyenborg, Sebastian Knott, Sarah Blech, Reinhard Graf und Dr. Helmut Pfeifer (v. li.) testen den schnellen Zugang zum globalen Netz Foto: N. Löwe

Als erste Stadtteilbibliothek hat Moisling jetzt zwei PCs mit Internetzugang an. Druck und Download von Dateien aus dem Internet, E-Mails, Scannen, FTP-Service, Bildbearbeitung und Kopierfunktion sind hier möglich. "Wir sind froh, besonders den Kindern und Jugendlichen in diesem Stadtteil ein Angebot vorhalten zu können, das sie zu Hause nicht haben", betonte Senator Ulrich Meyenborg bei der Einweihung am vergangenen Montag. Für eine Mark können die BenutzerInnen zehn Minuten surfen, 30 Minuten kosten drei Mark. Ziel seit in erster Linie, die Medienkompetenz zu fördern. Insbesondere jungen Menschen solle geholfen werden, ihre Chancen am Arbeitsmarkt zu verbessern, wenn sie zum Beispiel ein Bewerbungsschreiben am PC schreiben könnten.

Bereits während der Erprobungszeit in den vergangenen drei Monaten hatte sich das Angebot zum Surfen unter den SchülerInnen wie ein Lauffeuer verbreitet. "Wir haben inzwischen Nutzer in allen Altersklassen", freut sich Reinhard Graf, Leiter der Stadtteilbibliothek, über den regen Zuspruch. Außerdem würde durch das Angebot das Interesse an der Bibliothek neu geweckt - viele "neue" Kinder und Jugendliche seien fast schon Stammgäste geworden.

Neben verschiedenen Nachschlagewerken wie der Encarta 2000 oder dem Fischer Weltalmanach, hält die Bibliothek weitere CD-ROMs bereit.

Das Projekt konnte nur mit der großzügigen finanziellen Unterstützung der Possehl-Stiftung realisiert werden. 74 000 Mark - inklusive einer Standleitung für drei Jahre - wurden investiert, um den Benutzern den Zugang zu den "Neuen Medien" zu ermöglichen. Auch die Zweigstelle Kücknitz wurde mit einem PC mit CD-ROM-Laufwerk aber ohne Internetzugang ausgestattet.

Einführungen für Schulklassen oder kleine Gruppen sind nach vorheriger Anmeldung möglich. Während der

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de