Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. April 2019

Ausgabe vom 14. März 2000

Fördergeld für Dokumentarfilm

Das Fördergremium der Kulturellen Filmförderung Schleswig-Holstein hat Anfang März Fördermittel für das erste Halbjahr 2000 in Höhe von 189 000 Mark vergeben. Aus 27 Anträgen mit einem Gesamtumfang von vier Millionen Mark wurden acht Projekte zur Förderung ausgewählt, darunter der Dokumentarfilm "Pöppendorf statt Palästina" von Felix Hurlin und Lars Krobitsch aus der Hansestadt Lübeck. Für diese Dokumentation gab es 39000 Mark. Die Filmemacher zeichnen mit Augenzeugenberichten, Fotos und historischem Filmmaterial das Leben in den Lübecker Auswanderlagern "Pöppendorf" und "Am Stau" im Jahr 1947 nach.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de