Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 19. April 2019

Ausgabe vom 04. April 2000

Von Koggen und Kaufleuten

Neues Buch bringt die mittelalterliche Hansestadt nahe

1190501.gif
Zentrales Motiv des Buches und zugleich das Titelbild: "Die Hansestadt"; Illustration: Draeger

Vor zwei Jahrzehnten bot der Lübecker Kunsterzieher und Künstler Heinz-Joachim Draeger mit "Die Torstraße" ein neuartiges Buch, um lübsche Geschichte in Illustration und knappem Text erfahrbar zu machen. Nun wird er in seinem neuen Werk "Von Koggen und Kaufleuten - Eine Hansestadt im Mittelalter" (32 Seiten, Großformat, Convent Verlag, 36 Mark) ganz konkret: Drae-ger versetzt uns in die Zeit um das Jahr 1400 und läßt Alt und Jung teilhaben am geschäftigen Leben und Treiben einer typischen norddeutschen Hansestadt - Lübeck hat ersichtlich Pate gestanden. Schritt für Schritt führen die großen Bildtafeln zurück in die Historie und machen den Alltag ebenso anschaulich wie die begleitenden schriftlichen Erläuterungen. Heinz-Joachim Draeger führt in das anregende Thema und die Entstehungsgeschichte seines soeben erschienenen Buches ein mit einem Diavortrag am 4. April um 20 Uhr im Pressezentrum.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de