Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 18. August 2019

Ausgabe vom 04. April 2000

Lesung zum Auftakt

Die Brüder Mann im Mittelpunkt

Heinrich und Thomas Mann stehen in dieser Woche wieder einmal im Mittelpunkt ihrer Vaterstadt. Den Auftakt zum Frühjahrs-Symposium der Heinrich Mann Gesellschaft bildet am Donnerstag, 6. April, 20 Uhr, eine szenische Lesung in den Kammerspielen. Gemeinsam mit dem Theater Lübeck präsentiert der NDR "Heinrich und Thomas Mann: Ein deutscher Bruderzwist". Hanjo Kesting moderiert die Textcollage mit Gerd Wameling (Heinrich Mann) und Siegfried W. Kernen (Thomas Mann).

Zuvor stellt Dr. Stefan Ringel um 18 Uhr im Studio seine neue Biographie "Heinrich Mann - Ein Leben wird besichtigt"
(413 Seiten, Primus Verlag,
64 Mark) vor.

Aus Anlaß des 50. Todestages von Heinrich Mann steht das
VI. Internationale Symposium unter dem Thema "Ein Zeitalter wird besichtigt". Es beginntam Freitag, 7. April, 9 Uhr, im Rathaus. Renommierte Literaturwissenschaftler werden am
7., 8. und am Vormittag des
9. April zehn Vorträge halten.

Am Sonnabend , 8. April, findet dann um 17.45 Uhr die Mitgliederversammlung der Heinrich Mann Gesellschaft statt. Im Kommunalen Kino schließlich wird um 20 Uhr die Verfilmung nach dem Roman "Empfang bei der Welt" gezeigt.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de