Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. April 2019

Ausgabe vom 04. April 2000

Kurz notiert

Die Matthäus-Passion von
J. S. Bach erklingt in der St. Jakobi-Kirche am Sonnabend,
8. April, 19 Uhr, und am Sonntag, 9. April, 16 Uhr. Prof. Armin Schoof leitet die ungekürzte Aufführung mit drei räumlich verteilten Chören, sieben Gesangssolisten und dem Collegium Musicum Lübeck.

Die Niederdeutsche Bühne Neumünster gastiert am Mittwoch, 5. April, 20 Uhr, in den Kammerspielen mit der Farce "Loop doch nich' jümmer weg".

Der Pianist Jacob Leuschner spielt am Sonntag, 9. April,
11 Uhr, in der Gemeinnützigen Werke von Bach, Busoni, Beethoven, Clementi und Schubert.

Eine Führung durch die historischen Räume des Kulturforums Burgklosters gibt es am Sonnabend, 8. April, um
11.30 Uhr.

Das Bildprogramm der geschlossenen Altäre im St. Annen-Museum erläutert Dr. Hildegard Vogeler bei der Führung am Sonntag, 9. April, 11.30 Uhr.

Der Literat Christoph Meckel wird 65. Aus diesem Anlaß liest Werner Berndt im Lübecker Literaturtelefon (01156) vom 7. bis 13. April Liebesgedichte des Autors.

Die NDR-Sinfoniker und -Chor geben unter Kent Nagano ein Konzert in der MuK am Sonnabend, 8. April, 20 Uhr, mit Werken von Schönberg und Ravel.

Am Sonntag, 9. April, 11 Uhr, beginnt ab Buddenbrookhaus ein Literarischer Spaziergang auf den Spuren von Heinrich und Thomas Mann.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de