Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 25. April 2019

Ausgabe vom 09. Mai 2000

Bau der Kraweel schreitet voran

Über 200 Jugendliche sind am Projekt "Ein Hanseschiff für Lübeck" beteiligt

1240701.gif
Karl-Heinz Landolf, einer der Anleiter für den Holz-Bootsbau, paßt mit Jugendlichen ein Spantensegment ein Foto: M. Rulfs

Beim Tag der offenen Tür bei der Hanseschiff-Werft auf der nördlichen Wallhalbinsel am
Wochenende konnte das Publikum sich bei strahlendem Sonnenschein vom Fortschritt des Baus der Kraweel überzeugen. Der 16. Juni ist als weiterer Besichtigungstermin geplant.

Mittlerweile ist klar zu sehen, wie groß das Schiff wird. Beeindruckend ist der mächtige Vordersteven, der aus dem Rumpf herausragt, und für den eine extra krumm gewachsene Eiche gefällt wurde. Heino Schmarje, Bootsbaumeister der Kraweel und Mitglied des Vereins "Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck", erzählt, daß man heute schwer geeignete Bäume für den Bau eines solchen Schiffes findet, da die Holzwirtschaft den geraden, schnell gewachsenen Baum wünscht. Früher, zur Hoch-Zeit des Holzschiffbaus, wurden Wälder extra gelichtet, damit die einzeln stehenden Bäume große Kronen mit kräftigen gebogenen

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de