Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 20. Juni 2019

Ausgabe vom 09. Mai 2000

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck suchen für die Abteilung Grundstücksentwässerung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Dipl.-Ingenieurin (FH) /einen.-Ingenieur (FH) des Bauingenieurwesens (Fachrichtung Tiefbau)

Mit der Stelle sind folgende Aufgabeninhalte verbunden:

- Prüfung und Erteilung von Genehmigungen von Grundstücksentwässerungsanlagen im Rahmen von Bauanträgen nach der LBO bzw. Entwässerungssatzung der Hansestadt Lübeck,

- Beratung von Bauherrn, Architekten und Ingenieuren bei der Erstellung von Entwässerungsanträgen,

- Beratung bei der Herstellung von Entwässerungsanlagen vor Ort,

- Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten,

- Durchsetzung von Zwangsmaßnahmen im zusammenhang mit entwässerungstechnischen Baumaßnahmen

Wenn Sie ein Fachhochschulstudium des Bauingenieurwesens (Fachrichtung Tiefbau) abgeschlossen haben und mehrjährige Berufserfahung besitzen und darüber hinaus auch über Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Als selbstverständlich setzen wir EDV-Kenntnisse und den Besitz des Führerscheins Klasse B (bisher Klasse 3) voraus.

Bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Besoldung nach der Besoldungsgruppe A 11 BBEsO vorgesehen. Bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen ist eine Vergütung bis in die Vergütungsgruppe IVa/III BAT möglich.

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck bemühen sich um die berufliche Förderung von Frauen auf Grundlage des bestehenden Frauenförderplans. Danach werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Die Hansestadt Lübeck fordert Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen werden innerhalb von 3 Wochen nach Erscheinen dieser Stellenausschreibung erbeten an die

Hansestadt Lübeck - Der Bürgermeister -

Personal- und Organisationsservice

Kennziffer 46

Fischstraße 2-6

23552 Lübeck

Bei fachbezogenen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Anutha unter der Telefonnummer 0451/122-6845 oder Herrn Hempel unter der Telefonnummer 0451/122-6846; für Fragen zum Stellenbesetzungsverfahren steht Ihnen Herr Seelig vom Personal- und Organisationsservice, unter der Telefonnummer 0451/122-1159 zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de