Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. April 2019

Ausgabe vom 27. Januar 1998

"Unterbrechen Sie mich nicht, ich schweige!"

Das Stück "Unterbrechen Sie mich nicht, ich schweige!" ist in Lübeck mittlerweile zum Kultstück geworden. Nach zahlreichen Gastspielen im In- und Ausland als auch im Forum Theater in Lübeck zeigt die Kulturfabrik Kampnagel nun zum allerletzten Mal dieses Kabinettstückchen des Absurden. In den von Vladimir Kazakow geschaffenen Texten unter der Regie von Birgitta Linde funktionieren die Schauspieler wie menschliche Instrumente. Christian von Richthofen klopft und trommelt Wort für Wort aus ihnen heraus. Drei gespenstische Wachsfiguren beginnen zu sprechen, zu leben. Das Theater der besonderen Art ist am 31. Januar, 20 Uhr, und am 1. Februar, 19.30 Uhr, Theater Forum, zu sehen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de