Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 26. April 2019

Ausgabe vom 06. Juni 2000

Hintergrund

Auszüge aus dem Tagebuch Thomas Manns vom 26. Mai 1955:

"Wir mit dem Zug nach Lübeck, empfangen vom Bürgermeister, der Senatorin Klinsmann u.a. Nach Travemünde. Im ,Kurhof' an dem von einer Sturmflut zerstörten Strande. Komfortable Unterkunft. Viel Ehre, Devotion und Freundlichkeit. Allezeit durchaus fürstliche Behandlung. (...) Die Ceremonie im Rathaus. Quartett-Musik, Rede des Bürgermeisters, Überreichung des schön ausgestatteten Dokuments, meine Rede, die wohlgefiel, großes Frühstück mit 3/4stündiger donnernder Rede von Senator Ewers, Rede von Prof. Berendsohn aus Stockholm, unvermeidlicher Dank von mir, der aus Müdigkeit mißlang. Einziges Versagen. Sonst meinen Mann gestanden. Großer Erfolg der Vorlesung im Stadttheater am nächsten Abend. (...) Hervorrufe und Dank noch von der Loge. (...) Souper im Ratskeller, furchtbar laut. Neugierige Menschen immer. (...) Aufenthalt ging zu Ende, zu meiner unendlichen Erleichterung war er auch schließlich durchfochten. Hatte bei Tisch im Kurhof unter Schluckverschluß zu leiden, sodaß ich hinausgehen mußte. Nervöse Anspannung permanent. (...) Fahrt zum Lübecker Bahnhof. (...) Salutierende Polizisten. Verabschiedungen. Erlöst im Schlafwagen allein! Aufatmen. Nachmittags- und Nachtfahrt über Büchen, Hannover direkt nach Zürich. Gestern Morgen dort Erika mit dem Wagen. Heimfahrt. Der Pudel. Todmüde."

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de