Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 26. Juni 2019

Ausgabe vom 27. Januar 1998

Baut mehr Parkhäuserrund um den Altstadtkeks

Zu: "Gelingt eine stabile Einigung?". SZ vom 13. Januar

Ist eigentlich schon mal jemandem der Beteiligten am neuen Verkehrskonzept bewußt geworden, daß es im Domviertel eine Schule, einen Kindergarten und Hort, ein Altersheim, ein Krankenhaus, einen Spielplatz gibt, die dann von dichtbefahrenen Straßen umzingelt sind?

Der Schulweg ist für die Domschüler schon jetzt gefährlich, denkt man an die unübersichtliche Ecke am Mühlendamm/Völkerkundemuseum. Gut, daß es mehr ABC-Schützen gibt (gleiche Ausgabe SZ) - aber wächst damit nicht auch die Verantwortung? Besorgt sehe ich dem zeitlichen Zusammentreffen des Schulschlusses und dem Beginn des Einkaufstags am Samstag entgegen. Der Verkehr würde bis in die Nachtstunden lautstark über den Mühlendamm (historisches Kopfsteinpflaster - schön!!!) und die angrenzenden Straßen rollen, da Besucher des Kinos Stadthalle die neue Parkfreiheit sicher nutzen würden.

Baut doch mehr Parkhäuser und -plätze in zum Wohnen unattraktive-ren Straßen (rings um den Altstadtkeks), macht die Parkplätze billig und nehmt dafür das Geld, welches zum Anhübschen einer verunstalteten Holstenstraße vonnöten wäre.

Kerstin und Ulla Hamann, Lübeck

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de