Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 14. November 2018

Ausgabe vom 20. Juni 2000

Die Träume sind wahr geworden

Kinder lieferten Ideen für den neu gestalteten Spielplatz an der Kanalstraße

1300602.gif
Feuchtfröhliche Einweihung: Kinder der Marienschule tauften ihren Spielplatz mit Wasserbomben; Foto: N. Dorel

Ungeduldig warteten am vergangenen Dienstag die Kinder der ersten und dritten Klasse der Marienschule, daß Bausenator Dr. Volker Zahn seine offizielle Eröffnungsrede anläßlich des neu gestalteten Spielplatzes Ecke Kanalstraße/Dr. Julius-Leber Straße beendet, um endlich die neuen Spielgeräte zu testen. Schließlich hatten sie die Ideen zur Neugestaltung geliefert und im Rahmen einer Ferienpaß-Aktion vergangenen Sommer Modelle gebaut. Kritisch hatten sie jeden Schritt der Bauphase, in der zumindest annähernd die gewünschte Bananenrutsche, der Erdhügel und das Baumhaus entstanden sind, beobachtet.

Und dann endlich war es soweit: Mit Wasserbomben "tauften" die Steppkes ihren Spielplatz und nahmen ihn blitz- schnell in Beschlag.

Der Spielplatz Kanalstraße ist ein Projekt der Arbeitsgruppe "Kinderfreundliche Stadt". Die Kosten von rund 40 000 Mark für diese bauliche sowie gestalterische Maßnahme wurden von der Possehlstiftung, der Gemeinschaftsaktion Schleswig-Holstein - Land für Kinder und der Hansestadt übernommen.

Zahn lobte die gute Zusammenarbeit und das Engagement der beteiligten Institutionen. "In kurzer Zeit wurde gehandelt", lobte er. "Ich würde mir wünschen, daß die Bürgerschaft auch in Sachen Umgestaltung Unter- und Obertrave schnell entscheidet, damit besonders für die schwächsten Verkehrsteilnehmer Spiel- und Erholungsflächen in der Altstadt zur Verfügung stehen".

Doch ein Problem gilt es noch zu beheben: Wiederholt haben die Kinder bemängelt, Schwierigkeiten beim Überqueren der Dr.-Julius-Leber-Straße zu haben - die Autos führen zu schnell, sie könnten sie durch die parkenden Fahrzeuge nicht sehen. Noch in diesem Jahr, verspricht der Bereich Verkehr, wird dieser Teil der Straße umgestaltet.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de