Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 20. Oktober 2017

Ausgabe vom 23. März 2010

Neue Strandpromenade im Test

Sanierung ab September • Vorauswahl des Belages

Im September beginnt die Sanierung der Strandpromenade. Wie der Bereich ab November 2011 aussehen wird, kann man auf einem kleinen Stück schon erkennen. Dort wird das Pflaster für das 6,2 Millionen Euro-Projekt getestet und ausgesucht.

Kurdirektor Uwe Kirchhoff ist in Eile: Die Förderzusage des Landes in Höhe von 75 Prozent gilt bis zum 28. Februar 2012. Sollte auch der kommende Winter wieder kalt werden, müssen die Bauarbeiten bis November 2011 abgeschlossen werden. Trotzdem sei es besser, so der Kurdirektor, jetzt eine Woche länger nachzudenken, als später auf 16.000 Quadratmetern einen falschen Belag zu haben.

Eine Vorauswahl fiel auf Granit. Es ist haltbarer, unterstreicht die Exklusivität des Ortes und übersteht auch Winterstürme. Außerdem verschmutzt es nicht so leicht. Jetzt muss noch entschieden werden, wie das Granit aussehen soll. Das wird in Diskussionen mit Vereinen und Verbänden in Travemünde geschehen. Fast täglich werden die Planungen aktualisiert. So sind jetzt an der Seite der Promenade „Module“ entstanden. Sie bieten nicht nur Sitzbänke, sondern auch Drehliegen wie im Brügmanngarten, Liegeflächen oder Podeste für Rollstuhlfahrer. Am Übergang zum Grünstrand ist eine neue Seebrücke geplant. Sie ist zwar nicht sehr lang, wird aber in der Mitte Sitzbänke mit Blick auf den Strand oder das Brodtner Ufer bieten. Damit die Promenade auch bis zum Ende interessant bleibt, entsteht am Ende des Grünstrandes Travemündes dritter Piratenspielplatz. Er richtet sich besonders an Kleinkinder, die hier Gelegenheit haben sollen, im Matsch zu spielen. Kurdirektor Uwe Kirchhoff ist sichtlich stolz auf das Großprojekt. Das Land habe die neue Promenade als „Leuchtturm-Projekt“ bezeichnet. Es werde den bisher schwach frequentierten Bereich zwischen Brügmanngarten und Grünstrand deutlich beleben.   vg

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de