Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 16. März 2010

Neugestaltung der Strandpromenade

Ausführungsplanung beginnt - Bauzeitenplan ist Thema im Ausschuss

Nach der verbindlichen Förderzusage des Landes Schleswig-Holstein und dem eindeutigen politischen Votum der Lübecker Bürgerschaft beginnt der Kurbetrieb Travemünde mit der Ausführungsplanung zur Neugestaltung der Travemünder Strandpromenade. Einen ersten Eindruck des zukünftigen Erscheinungsbildes wird man ab dem 18. März im Bereich des Grünstrandes gewinnen können. In diesem Promenadenabschnitt wird ein kleiner Teil im Stile der Neugestaltung gepflastert und möbliert. "Die Neugestaltung der Travemünder Strandpromenade ist, nach Brügmanngarten und Godewindpark, ein weiterer zukunftsweisender Meilenstein zur nachhaltigen Verbesserung der touristischen Infrastruktur in Travemünde" ist sich Kurdirektor Uwe Kirchhoff sicher.

Der Ausschuss für den Kurbetrieb Travemünde hat in seiner Februar-Sitzung 2010 die Freigabe für die Erteilung der Aufträge zur Ausführungsplanung durch zwei Lübecker Planungsbüros erteilt. Bereits in seiner nächsten Sitzung am heutigen 16. März wird der Ausschuss von den Planern über die Bauzeitenplanung und den Planungsfortschritt umfassend informiert. Die Sitzung um 16.30 Uhr im Maritim Strandhotel Travemünde ist öffentlich. Am 18. März stellt der Kurbetrieb Travemünde dann die Planungen den örtlichen Wirtschaftsverbänden und Vereinigungen vor. Von den Partnern aus der Travemünder Tourismuswirtschaft wurde in persönlichen Gesprächen bereits eine Bereitschaft zur Mitfinanzierung des Eigenanteils aus der Wirtschaft signalisiert. Bauherr für die Neugestaltung der Strandpromenade ist der Kurbetrieb Travemünde. Die fachtechnische Gesamtbetreuung der Maßnahme übernimmt der Bereich Lübeck Port Authority. Mit der Planung sind die Landschaftsarchitekten Brien, Wessels, Werning GmbH und das Ingenieurbüro URS Deutschland GmbH aus Lübeck beauftragt.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de