Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 20. Oktober 2017

Ausgabe vom 23. März 2010

Einrichtung der Sommerregelung

Die Verkehrsführung in der Vorderreihe in Travemünde wird ab Gründonnerstag, dem 1. April, wieder geändert.

Diese dann verkehrsberuhigte Straße ist im Sommerhalbjahr für den motorisierten Individualverkehr gesperrt. Im Bereich An der Obertrave/Marlesgrube ist die Sommerregelung bereits mit Beginn der Bauarbeiten am Klingenberg eingerichtet worden. An dieser Stelle wird diese Verkehrsregelung endgültig so bestehen bleiben. Da die Straßen Pferdemarkt und Marlesgrube nur noch aus Richtung Mühlendamm bzw. Parade anfahrbar sind, wird diese Durchfahrtsmöglichkeit dauerhaft geschlossen. Für Radfahrer ist die Obertrave weiterhin durchgängig befahrbar.

Die Winterregelung besagte bisher, dass der Kfz-Verkehr, insbesondere aus dem Parkhaus Schmiedestraße, vom 3. Oktober eines Jahres bis Ostern (Gründonnerstag) die Marlesgrube über die Obertrave in Richtung Holstenstraße oder Untertrave verlassen kann. Zukünftig ist eine Zu- und Abfahrt in das Quartier nur noch über die Parade und den Mühlendamm möglich. Die bisherige Abfahrtsmöglichkeit über die Kapitelstraße bleibt bestehen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de