Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 19. April 2019

Ausgabe vom 22. August 2000

Großalarm in Blankensee

"Flugzeug in Lübeck notgelandet", meldete am Montag gegen 10.25 Uhr die dpa.

1390103.jpg
Landete problemlos; Foto: M. Erz

Doch die angebliche Notlandung war keine. Ohne Probleme landete die 737 der Ryanair um 9.20 Uhr in Blankensee. Ein Passagier hatte jedoch vermeintlich Flammen in einem Triebwerk gesehen. Diese Meldung erreichte den Tower, der Großalarm auslöste. Bis zum Redaktionsschluß ergaben erste Prüfungen am Triebwerk keinerlei Beschädigungen. Dennoch wurden sicherheitshalber eine Ersatzmaschine und Techniker aus London angefordert.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de