Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. April 2019

Ausgabe vom 22. August 2000

"Es geht ihr um die Stadt"

Hansestadt ehrt Lisa Dräger mit einem Empfang zum 80. Geburtstag

1390201.jpg
Lisa Dräger (re.) mit Denis Goldfeld, einem der vielen Musiker, die ihr zu Ehren im Rathaus spielten; Foto: M. Rulfs

Mit einer Matinée voll Musik und Reden im Audienzsaal des Rathauses feierte die Hansestadt Lübeck mit Lisa Dräger deren 80. Geburtstag. Mit der Einladung zur Matinée war von ihr die Bitte gekommen, keine Geschenke mitzubringen, sondern lieber für das Projekt Hanseschiff zu spenden. 6300 Mark waren bis Sonntagmittag bereits zusammengekommen. "Das ist typisch für Lisa Dräger, es geht ihr um die Sache, um die Stadt und ganz besonders um die Menschen in dieser Stadt", sagte Stefan Müller, Vorsitzender der Gesellschaft Weltkulturerbe, der nach Stadtpräsident Peter Oertling die Verdienste der Mäzenin hervorhob.

Das Hanseschiff, die Kraweel, soll ihr zu Ehren "Lisa von Lübeck" heißen - Müller zeigte ihr das große hölzerne Namenschild des Schiffes und überreichte ihr eine Urkunde. Auch Professor Hans-Wihelm Orth, Rektor der Fachhochschule, hatte eine Überraschung bereit: Er verlieh ihr als Dank für ihr Engagement die Ehrenbürgerschaft der Fachhochschule und steckte ihr eine silberne Ehrennadel an.

Weitere Redner und Rednerinnen dankten der Mäzenin für ihre ideelle und finanzielle Unterstützung und lobten ihr Engagement, ihre Ideen und ihre kreativen Anregungen - sei es für den Zonta-Club, die Thomas-Mann-Gesellschaft oder die Medizinische Universität.

Die Reden waren eingebettet in ein umfangreiches Musikprogramm. So besangen Sänger der Sommeroperette die Liebe, die nur 13jährige Pianistin Shin-Heae Kan spielte ein Werk von Liszt, Denis und Vadim Goldfeld, Violine und Klavier, begeisterten das Publikum mit Gershwin und Händel. Lisa Dräger dankte allen und freute sich, daß sie in diesem feierlichen Raum ihren Geburtstag begehen durfte.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de