Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 25. April 2019

Ausgabe vom 10. Februar 1998

KURZ NOTIERT

Der Gemeindewahlausschuß der Hansestadt entscheidet Freitag, 20. Februar, über die Zulassung der Wahlvorschläge zur Bürgerschaftswahl am 22. März. Unter Vorsitz des Gemeindewahlleiters, Bürgermeister Bouteiller, trifft sich der Ausschuß um 8 Uhr im Kommissarenzimmer des Rathauses zu einer öffentlichen Sitzung.

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer werden noch für die Bürgerschaftswahl am 22. März gesucht. Gearbeitet wird in zwei Schichten, vormittags und nachmittags, so daß jeder Helfer einen halben Tag frei hat. Als Anerkennung für den ehrenamtlichen Einsatz gibt es 50 Mark. Nähere Informationen unter Telefon 1602-12 30 oder 1602-12 31.

16? Wählen - was nun? ist das Thema einer Veranstaltung des Unabhängigen Lübecker Jugendrats und des Stadtschülerparlaments am Freitag, 20. Februar, 19 Uhr, in der Aula der Ernestinen-Schule. Heinz Meußler, Leiter des Bereichs Wahlen, wird ein Referat zum Kommunalwahlrecht halten. Im Anschluß steht je ein Vertreter von SPD, CDU, FDP, WIR, Bündnis 90/Die Grünen und Statt-Partei Rede und Antwort.

Einen Kochkurs für Besitzer des Senioren-Freizeit-Passes veranstalten die Stadtwerke Mittwoch, 11. Februar, von 9.30 bis 12 Uhr in der Moislinger Allee 9 (Seiteneingang), 4. Etage, Zimmer 411. Die Teilnehmer lernen alle modernen Haushaltsgeräte kennen, die ihnen die Zubereitung von Gerichten erleichtert. Anmeldungen unter Telefon 888-11 51.

"Lieben auch Sie den Frohsinn?" heißt eine Vortragsreihe für Senioren, die das Sozialamt Montag, 16. Februar, 10 Uhr, in der Altentagesstätte im Heiligen-Geist-Hospital anbietet. Siege-linde Urbaniak und Johannes Evers lesen fröhliche Geschichten. Brigitte Schwarz spielt dazu auf dem Akkordeon.

Wie helfen wir unseren Kindern bei oder nach Trennung oder Scheidung? ist Thema des Gesprächs-abends am Mittwoch, 11. Februar, 19.30 Uhr in der "Röhre", Mengstraße 35, Raum 12. Veranstalter ist der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht.

Der Seniorenbeirat lädt zu seiner Sitzung am Mittwoch, 11. Februar, 9.30 Uhr, in den Kleinen Börsensaal des Rathauses ein. An diesem Tag bleibt die Geschäftsstelle in der Fischstraße geschlossen.

Die Gesamtschule Buntekuh hat am Dienstag, 17. Februar, von 17 bis 20 Uhr "Offene Türen". Dieser Abend bietet Informationen für Eltern, die erwägen, ihre Kinder in der Schule anzumelden.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de