Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. April 2019

Ausgabe vom 12. September 2000

"Die Mischung hat gestimmt"

Über 250 000 Gäste beim 13. Lübecker Altstadtfest - Organisatoren ziehen positive Bilanz

1420304.jpg
Gedränge in der Breiten Straße: Das Altstadtfest lockte nach ersten Schätzungen ber 250 000 Menschen an; Foto: M. Langentepe

Die Polizei meldet "keine besonderen Vorkomnisse" und die Organisatoren ziehen eine positive Bilanz des 13. Altstadtfe-stes, das nach ersten Schätzungen über 250 000 Gäste aus nah und fern am Wochenende in Lübecks Innenstadt gelockt hat. Das größte Gedränge herrschte erwartungsgemäß am Sonnabend, wogegen der Besucheransturm am Sonntag bereits merklich nachließ.

Das vielfältige Kulturprogramm sei gut angenommen worden, berichtet Marion Hinz von der Lübeck und Travemünde Tourismus-Zentrale (LTZ). Und die Mischung habe gestimmt. Mit über 200 Künstlerinnen und Künstlern auf zwölf Bühnen und "mitten im Geschehen" wurde für jeden Geschmack etwas geboten.

Auch der Verkauf des Altstadtfest-Passes habe den Erwartungen entsprochen, so Hinz. Probleme habe es dabei nicht gegeben, daß für einige Bereiche Eintritt verlangt wurde - selbst bei den Besucherinnen und Besuchern nicht, die erst vor Ort erfuhren, daß sie etwa den mittelalterlichen Markt oder den Veranstaltungsbereich am Krähenteich nur mit dem Paß betreten durften.

Ob das 13. Altstadtfest nun der angekündigte "Meilenstein" gewesen ist, wird erst die ausführliche Bilanz zeigen - die dann gleichzeitig Basis für die Planung des 14. Altstadtfestes im Jahr 2002 sein wird. Diskutiert werden muß dann sicher über eine bessere Anbindung der Großen Burgstraße - hier herrschte am Sonntag gähnende Leere. Auch die mangelnde Beleuchtung am Krähenteich sowie die viel zu weit vom Publikum entfernt aufgestellte Bühne haben zu kleinen

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de