Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 19. April 2019

Ausgabe vom 12. September 2000

"Zeige Herz"

Ausstellung über Schuldirektor Göring

"...beherrsche den Gegenstand, kenne Deine Schüler und habe und zeige Herz und Gefühl!" Diese Grundforderung richtete Friedrich August Göring (1771-1840), Direktor des Lübecker Katharineums von 1816 bis 1830, an seine Kollegen. Ihm ist eine Ausstellung gewidmet, die die Bibliothek der Hansestadt in Zusammenarbeit mit dem Museum für Kunst und Kulturgeschichte in dessen Räumen im Behnhaus, Königstraße 9 bis 11, noch bis zum 1. Oktober täglich, außer montags, von 10 bis 17 Uhr zeigt.

Göring ist auf dem gleichen Weg nach Lübeck gekommen wie diese Ausstellung - aus Magdeburg und als wertvolle Anregung von außen. Er hatte sich an seiner ersten Wirkungsstätte, dem Magdeburger Pädagogium, bereits einen Namen gemacht, bevor er an das Lübecker Gymnasium berufen wurde. Auch in Magdeburg war die Gelehrtenschule in einem früheren Kloster untergebracht, das heute das Kunstmuseum "Kloster Unser Lieben Frauen" beherbergt. So wurde dort eine Ausstellung über Görings Leben und Werk erarbeitet, die auch seine Lübecker Zeit berücksichtigte.

Daß der Schwerpunkt der Ausstellung auf Görings Vor-Lübecker Zeit liegt, ermöglicht zu erfassen, welche Strömungen mit ihm in die Arbeit des Katharineums Einzug hielten.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de