Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 26. April 2019

Ausgabe vom 12. September 2000

Das Semesterticket wird teurer

Die Bürgerschaft hat einstimmig die Erhöhung des sogenannten "Semestertickets" von derzeit 30 Mark auf 45 Mark
(23 Euro) mit Beginn des Sommersemesters 2001 beschlossen. Mit diesem Ticket können Studentinnen und Studenten die Busse und Bahnen der Tarifgemeinschaft Lübeck nutzen. Als Fahrausweis gilt der Studenten- ausweis. Mit dem neuen Ticket können auch die Priwallfähren als Fußgänger inklusive Fahrrad kostenlos genutzt werden. Der neue Tarif wird für zwei Jahre festgeschrieben. Voraussetzung für die Tariferhöhung ist die Zustimmung des Verkehrsministeriums in Kiel sowie der StudentInnen. Wenn die StudentInnen nicht zustimmen, wird das "Semesterticket" mit Ablauf des Wintersemesters nicht mehr angeboten.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de