Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 18. August 2019

Ausgabe vom 12. September 2000

STIMMEN

Eigentlich gibt es nicht viel dazu zu sagen

Klaus Puschaddel, CDU, zum SPD-Antrag "Parken am Zob". Er sagte dann aber doch etwas...

Erst `mal sehen, was wir beantragt haben. Das ist schon so lange her

Gabriele Hiller-Ohm, SPD, in ihrem Redebeitrag zum SPD-Antrag "Hansetag"

Nichts gegen Marzipan, Herr Puschaddel

Gabriele Hiller-Ohm, SPD, in ihrem Redebeitrag zum Antrag "Hansetag". Der CDU-Frak-
tionschef Klaus Puschaddel ist bei einer hiesigen Marzipanfirma beschäftigt

In Bad Schwartau gibt es bald keine blühenden Landschaften mehr, sondern blühende Autoabstellplätze

Hans-Jürgen Schubert, Bündnis 90/Die Grünen, in der Diskussion über die Folgen, die sich aus dem Absinken der lübschen Bevölkerung bei gleichzeitiger Zunahme der Bevölkerung in den Umlandgemeinden ergeben

Herr Bürgermeister, Sie haben mich überrascht. Bald bekommen wir die Antworten, noch bevor wir die Fragen gestellt haben

Jörg Hundertmark, SPD, in seinem Redebeitrag zum SPD-Antrag "Prüfung von Stiftungen". Zu diesem Thema lag in der Sitzung bereits ein Bericht der Verwaltung vor

Den Bericht hätte fast die Geschichtswerkstatt Herrenwyk machen können

Hans-Jürgen Schubert, Bündnis 90/Die Grünen, in der Diskussion über Arsen-Funde auf dem Pfleiderer-Grundstück in Schlutup. Die Anmerkung zielt auf den Verwaltungsbericht ab mit Angaben aus den Jahren 1913 bis 1946

Sie werfen Nebelbomben

Zwischenruf von Peter Sünnenwold, CDU, an die SPD-Fraktion in der Diskussion über das Einzelhandelsentwicklungskon- zept

Kehren Sie zurück zur Sachlichkeit. Wir befinden uns hier im nichtmilitärischen Raum

Stadtpräsident Peter Oertlings "Ermahnung" auf Sünnenwolds Zwischenruf

Der ist Radfahrer. Der darf mitreden

Zwischenruf von Charlotte Harnack, SPD, zum Redebeitrag von Bausenator Zahn in der Diskussion über das Konzept "Fahrradfreundliches Lübeck"

Sie reden Lübeck dreckig

Susanne Hilbrecht, Bündnis 90/Die Grünen, zu den Fraktionen von SPD und CDU in der Diskussion über die Aktion "Sauberes Lübeck"

Sie müssen ja nicht alles vorlesen, was Sie da aufgeschrieben haben

Zwischenruf von Erwin Stallbaum, SPD, während des Redebeitrages von Ingrid Schatz, CDU, zum Thema "Haushaltsmittel von Schulen"

Lassen Sie uns träumen - und dann beschließen

Klaus Puschaddel, CDU, in der Diskussion über die mögliche Ansiedlung des Automobilkonzerns BMW in Lübeck

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de