Lübeck Stadtzeitung http://stadtzeitung.luebeck.de/meta/feeds/id/26880 Ausgabe 815 vom 24. September 2013 de-de copyright Thu, 23 Nov 2017 14:05:18 +0100 Thu, 23 Nov 2017 14:05:18 +0100 info@lynet.de (LYNET Kommunikation AG) Lübeck Stadtzeitung http://stadtzeitung.luebeck.de/images/layout/logo.gif http://stadtzeitung.luebeck.de/meta/feeds/id/26880 Wahl-Triumph für Merkel http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26870 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26870 Mit bundesweit 41,5 Prozent der Stimmen hat die CDU ihr stärkstes Ergebnis seit langem bei der Bundestagswahl 2013 eingefahren. Die SPD holte 25,7 Prozent. Die Grünen 8,4 Prozent im Vergleich zu der Linken, die 8,6 Prozent der Stimmen holte. Mit 4,8 Prozent schafft die FDP den Einzug in den Bundestag nicht.

]]>
Neuer Hotspot für Senioren http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26871 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26871 Seit Anfang September 2013 stellt die städtische SeniorInnenEinrichtung Heiligen-Geist-Hospital ihren Bewohnern einen kostenlosen Internetzugang im gesamten Gebäudekomplex zur Verfügung.

]]>
Saxe weist Vorwurf zurück http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26872 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26872 Bürgermeister Bernd Saxe weist den Vorwurf der CDU entschieden zurück, im Hauptausschuss vom 10. September  die Unwahrheit gesagt zu haben. Die CDU wirft dem Bürgermeister vor, dort unzutreffend ausgeführt zu haben, dass der Investor die Investition auf dem ehemaligen TRAVAG-Gelände in Travemünde wegen Kailine abgesagt habe. 

]]>
City-Lauf schränkt Verkehr ein http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26873 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26873 Am Sonntag, 29. September, startet wieder der City-Lauf im Innenstadtbereich. Dadurch kommt es im Innenstadtbereich zwischen 9 und 14 Uhr zu Verkehrsbehinderungen und Straßensperrungen. Gelaufen und gefahren wird auf folgenden Straßen: Mühlenstraße – Sandstraße – Wahmstraße – König-straße – Koberg – Breite Straße – Fußgängerzone. 

]]>
Garantiefall: Rostige Blitzer http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26874 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26874 Lübecks stationäre Radarblitzsäulen haben Korosionsschäden. Nach Angaben des Presseamtes führt eine Firma bis Ende September Reparaturen an Lübecks Radarblitzsäulen durch. Durch die Maßnahme könne es zu Beeinträchtigungen im fließenden Verkehr kommen. 

]]>
Spitzenlogistik beim Staffeltag http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26875 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26875 Lübecks Staffeltag –  darin sind sich die beteiligten Lehrerinnen und Lehrer einig, ist die Kultveranstaltung des Schulsports im Norden. Zirka 10.000 Schüler verwandeln  den „Buni“ jährlich, meistens friedlich, in einen Hexenkessel. So auch am vergangenen Freitag. Lübecks Schulsportbeauftragter Holger Bull und sein Team sorgten erneut dafür, dass die Großveranstaltung glatt über die Bühne ging.

]]>
Sportler buhten Stadtspitze aus http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26876 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26876 Mit Trillerpfeiffen und Transparenten haben Sportler des LBV Phönix am vergangenen Freitag gegen eine mögliche Wohnbebaung der Sportflächen an der Falkenwiese protestiert. Wie berichtet, läuft ein Pachtvertrag des LBV Phönix mit der Stadt aus und die Sportler warten auf die Verlängerung der Erbpacht.

]]>
Werde Lübeck-Lotse! http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26877 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26877 Machen Sie mit und führen Sie unsere Gäste durch Lübeck. So lautet der Aufruf, den die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) startet, um die Lübeckerinnen und Lübecker als „Gastgeber der Herzen“ aktiv am Programm zu beteiligen. Lübeck-Lotse kann jeder werden, der in Lübeck oder Umgebung wohnt, über gute Ortskenntnisse verfügt und Spaß daran hat, sich für diese schöne Stadt ehrenamtlich zu engagieren.

]]>
Mischen Sie mit! http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26878 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26878 Liebe Leserinnen und Leser, das Redaktions-Team der Lübecker Stadtzeitung (SZ) möchte das amtliche Mitteilungsblatt der Hansestadt Lübeck mit Ihnen gemeinsam verbessern. Neben einem schickeren Layout und weiteren Optimierungen, möchten wir Sie regelmäßig in die Redaktionsräume in die Königstraße 58 zum „SZ-Leserbeirat“ einladen. Was soll das Ganze?

]]>
Herbstmarkt in Schlutup http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26879 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26879 Der Schlutuper Herbstmarkt geht am Sonntag, 27. Oktober, in seine 19. Runde. Der Markt beginnt eine Woche früher, um den Wettbewerb mit dem stark frequentierten Martinsmarkt, sowie dem verkaufsoffenen Sonntag zu vermeiden. Die Erlöse der Veranstaltung, über 30.000 Euro, kommen sozialen Einrichtungen und Projekten im Stadtteil zu Gute.

]]>
Herbstflohmarkt in Karlshofer Kita http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26880 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26880 Die Kita am Schellbruch in Karlshof lädt am Sonntag, 
29. September, von 10 bis 13 Uhr zu einem Flohmarkt in die Straße An der Hülshorst 11 ein. Die Standgebühr beträgt zehn Euro sowie eine Kuchenspende für einen Stand bis 3 Meter. Zugelassen sind ausschließlich private Stände. 

]]>
Flohmarkt in der Altstadt http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26881 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26881 Der Förderverein Kinderhaus Alsheide e.V. lädt am Sonnabend, 28. September, zu einem Flohmarkt rund ums Kind ein. Treffpunkt ist der Spielplatz zwischen Glockengießerstraße und Hundestraße – Eingang über: Hundestraße 95/97, Glockengießerstraße 60/62 oder Nöltingsgang. Zwischen 9.30 und 13 Uhr werden Kinderbekleidung, Fahrzeuge, Spielzeug und vieles mehr verkauft. 

]]>
Schrott sammeln und Sport fördern http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26882 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26882 Der Travemünder Handball Förderverein e.V. (THF) sammelt am 5. und 19. Oktober jeweils von 9. bis 13 Uhr erneut Metall- und Schrott ein, um mit dem Erlös die Travemünder Handballjugend zu fördern. Nach Angaben des THF werden Metall- und Elektroschrott, ausgenommen sind Kühl- und Fernsehgeräte, an der Sammelstelle am Sportplatz Rugwisch, Ivendorfer Landstraße, entgegengenommen. 

]]>
Neuzuwachs im Schulgarten http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26883 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26883 Der „Wilde Apfel“ ist die Rarität im Lübecker Schulgarten. Die Hochschule Osnabrück hat Lübecks Schulgarten jetzt einen weiteren Baum dieser seltenen Sorte spendiert. Anlass sind die Osnabrücker Baumpflegetage 2013. 

]]>
Kreisstraße 13 feierlich eröffnet http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26884 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26884 Die 3,8 Kilometer lange Kreisstraße 13 (K13) ist seit Montag für den Verkehr freigegeben. Die mit sieben Millionen Euro vom Land geförderte K13 soll Stockelsdorf entlasten und die Gewerbegebiete Roggenhorst und Herrenholz besser anbinden.

]]>
Neuer Asphalt für Wesloer Straße http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26885 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26885 Die Wesloer Landstraße (K18) erhält in einem mehr als einen Kilometer langen Abschnitt eine neue Fahrbahndecke. Wie der Bereich Stadtgrün und Verkehr mitteilt, wird der Abschnitt zwischen der Kreuzung Arnimstraße / Edelsteinstraße und der Einmündung zur Kirschenallee auf einer Strecke von rund 1100 Metern saniert.

]]>
BPOL warnt vor Spielen im Gleis http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26886 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26886 In der vorletzten Vorlesung von MiniMasterLübeck geht es am Sonnabend, 28. September, um 11.15 Uhr in der Bundespolizeiakademie um Lebensgefahr beim Spielen auf Bahnanlagen.

]]>
VHS-Vortrag über Depression http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26887 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26887 Depressionen nehmen im höheren Lebensalter an Häufigkeit zu. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Der Referent Dr. Axel Walther, geht in einem Vortrag am Mittwoch, 25. September, von 18 bis 19.15 Uhr auf die Besonderheit von Altersdepression ein und stellt therapeutische Möglichkeiten vor.

]]>
Ausschüsse http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26888 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26888 An dieser Stelle lesen Sie 
regelmäßig, wann die nächsten Ausschüsse tagen.

]]>
FH-Studenten starten ins erste Semeseter http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26889 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26889 Lübecks stellvertretender Stadtpräsident Klaus Puschaddel hat in der vergangenen Woche über 700 neue Fachhochschulstudenten im Audimax der Universität zu Lübeck begrüßt und die Studenten dazu ermutigt, sich stets an Spitzenplätzen zu orientieren. 
Nach Angaben der FH starten jetzt 1000 Studenten in 26 Bachelor- und Masterstudiengängen ins erste Semester.

]]>
Sportstätte bleibt http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26890 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26890 Niemand – schon gar nicht die SPD - will dem LBV Phönix das Vereinsgelände wegnehmen, um dort Wohnungen zu bauen. Ganz im Gegenteil. Die Flächen an der Wakenitzseite bleiben für den Sport erhalten. Deshalb wollen wir den 2013 auslaufenden Vertrag verlängern. Wir wollen auch dem Tanzclub Hanseatic und dem Lübecker Judoclub die Zukunft sichern. 

]]>
Hafen: Anlass zur Sorge http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26891 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26891 Die Entwicklung im Lübecker Hafen gibt Anlass zur Sorge. Obwohl die Umschlagzahlen seit 2008 rückläufig sind, wird die Wettbewerbslage von manchen Beteiligten einfach ignoriert. Die Hafenarbeiter der LHG erhalten die höchsten Gehälter, die in deutschen Ostseehäfen gezahlt werden. Anders als ihre Kollegen etwa in Rostock müssen sie dennoch weder Mehrarbeit noch Sonn- oder Feiertagsarbeit leisten.

]]>
Schulgarten behalten! http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26892 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26892 Der Schulgarten soll als Beitrag zur Haushaltskonsolidierung an Dritte abgegeben werden. Viele Gründe sprechen jedoch dagegen. Meine Anfrage nach den jährlichen Kosten des Schulgartens ergab, dass es in Wahrheit nicht 145.000 Euro sind, wie in der Konsolidierungsliste angegeben, sondern rund 136.000 Euro.

]]>
Gartenland erhalten! http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26893 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26893 Die BfL-Fraktion begrüßt die von der Lübecker Verwaltung und den politischen Akteuren angekündigte Aufgabe ihrer Pläne, die eine anteilige Bebauung des Gartenlandes der Erbpachtgrundstücke in Gärtnergasse und Amselweg ermöglicht hätten. Damit würden die Grundstücke der Anwohner nicht angetastet.

]]>
Auswegloser Schuldensumpf http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26894 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26894 Wenn Lübeck die Schulden zurückzahlen würde, wäre die Stadt dann schuldenfrei? Tatsächlich kann durch die ausstehenden Zinszahlungsverpflichtungen eine Schuldenfreiheit Lübecks niemals erreicht werden. Das verschweigen Politiker gern. Da aber die gesamte Politik auf die Schuldenlage ausgerichtet ist, muss dringend Transparenz geschaffen und aufgeklärt werden. 

]]>
Plätze umwidmen http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26895 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26895 Viele Menschen haben es schon erkannt, dass hinter der Glitzerwelt der Zirkusse in vielen Fällen das Elend von Tieren steckt. Tiere im Zirkus sind Gefangene, die zu unnatürlichen Verhalten von Menschen gezwungen werden. So genannte Tierlehrer sagen zu solchen Zwang „Dressur“, aber man kann es auch Tierquälerei nennen.

]]>
Tarifautonomie http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26896 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26896 In der aktuellen Diskussion um die Beschäftigungsbedingungen im Lübecker Hafen vergessen einige politischen Begleiter die geltenden und von beiden Seiten (Arbeitgeber und Arbeitnehmer über die Gewerkschaften) akzeptierten Vertragsbedingungen. Die Tarif- oder Rahmenbestimmungen bezüglich der Entlohnung, Urlaub oder sonstige Beschäftigungsbedingungen obliegen den jeweiligen Vertragsparteien! 

]]>